Häckel GmbH  
 

Stahlpreisentwicklung und Preisanpassung zum 01. März 2021

Sehr geehrte Kunden!

Möglicherweise haben Sie von den seit Ende November massiv steigenden Stahlpreisen gehört. Die Situation hat sich leider nicht entspannt.

Deutlich reduzierte Kapazitäten in den Stahlwerken, verbunden mit weiterhin bestehenden Strafzöllen und Importquoten sowie niedrigere Lagerbestände der Händler, treffen auf eine erhöhte Nachfrage und führen derzeit zu einer massiven Verknappung und deutlichen Verteuerung des Angebotes.

Trotz aller Bemühungen können wir uns dieser Entwicklung nicht entziehen und sind von einer Erhöhung der Stahlpreise um ca. 20% betroffen.

Weiterhin sehen wir uns mit einer Reihe von zusätzlichen Kostensteigerungen im Bereich Personal, Energie (durch C02-Abgabe), Transport und der weiteren Roh- Hilfs- und Betriebsstoffe konfrontiert. Auch die Corona bedingten Maßnahmen, die wir ergreifen mussten, führen zu einer zusätzlichen Belastung. Diese Faktoren müssen wir in unserer Preisgestaltung ab 01.03.2021 berücksichtigen.

Lieferzeit:

Trotz der Coronakriese bestehen momentan keine Lieferengpässe. Die Lieferzeit kann sich jedoch verzögern.
Bitte beachten Sie dies bei Ihren Bestellungen!
Wir informieren Sie diesbezüglich!

!!! Achtung Kundeninformation!!!

Sehr geehrter Kunde,
hiermit informieren wir Sie ebenfalls über aktuelle Probleme, die auch den gesamten Bestellablauf inkl. Bearbeitung, Fertigung und Versand betreffen. In nächster Zeit kann es zu Verzögerungen bei Ihren Bestellungen kommen.

Bestellungen, welche bei uns eingehen, werden nach wie vor an den Kunden zu unseren geltenden Konditionen versandt. Kommt es bei Ihrer bestellten Ware zur Verzögerung, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir prüfen dann den Status Ihrer Sendung und ergreifen gemeinsam Maßnahmen, um die Verzögerung zu minimieren.

Wir bitten hier um Ihr Verständnis für diese Situation.